Die neue Idee

Die Idee kam letzte Nacht. Es soll ein Tomatenbeet angelegt werden.
Die Umsetzung findet bereits statt. Ein Teil des Kräutergartens wurde umgegraben und mit humushaltiger Erde versehen.
Weiter geht es nach Ostern.

Warum mache ich das? Nun, weil mir die Tomaten aus dem Supermarkt nicht schmecken. Es herrscht auch, im Internet zumindest, die Meinung,
dass selbst gezogene Tomaten besser schmecken, als jene, die eine weite Reise hinter sich haben.

Ich werde hier weiterschreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s