Awesome Summer Distractions from WordPress.com

I have so much time off – since I am retiree. That is really fantastic.

The WordPress.com Blog

Summertime
And the livin‘ is easy

?George Gershwin

The hot months will soon arrive in the Northern Hemisphere and if you’re like us, you’re planning a little time off from your regular routine. We’ve got some sites to inspire you to make new dishes, read new books, and even appreciate an age-old form of entertainment. No matter your passion, there’s an active WordPress.com community talking about your interests.

Simple Provisions

If you’re looking for easy and delicious meals, Amelia Crook, the blogger at Simple Provisions, has you covered. According to Amelia, „Food does not need to be fancy to be celebrated,“ and we couldn’t agree more. We’re planning to celebrate her grilled kale and chickpea salad for starters and could easily lose ourselves in her culinary wonderland.

SimpleProvisions

The Savvy Reader

Is time spent with a good book part of your summer agenda? Check out The Savvy Reader

Ursprünglichen Post anzeigen 113 weitere Wörter

„When I am writing, I am trying to find out who I am.“

Yes, that is true. A beautiful piece of art is easily to find. We are all a piece of fine art. Every human being has its own art of feeling, creating and surprise.

The Daily Post

Maya Angelou by Spanglej, CC BY-SA 2.0.Maya Angelou by Spanglej, CC BY-SA 2.0.

Words mean more than what is set down on paper. It takes the human voice to infuse them with deeper meaning.

Find a beautiful piece of art. If you fall in love with Van Gogh or Matisse or John Oliver Killens, or if you fall love with the music of Coltrane, the music of Aretha Franklin, or the music of Chopin — find some beautiful art and admire it, and realize that it was created by human beings just like you, no more human, no less.

There is no greater agony than bearing an untold story inside you.

The idea is to write it so that people hear it and it slides through the brain and goes straight to the heart.

When I am writing, I am trying to find out who I am, who we are, what we’re capable of, how…

Ursprünglichen Post anzeigen 503 weitere Wörter

Tomaten selbst anbauen

Vor ein paar Wochen habe ich damit angefangen, mich für den Eigenanbau von Tomaten zu interessieren. Denn am Anfang von einem Ziel liegt erst einmal das Interesse daran.

Das Tomatenhaus steht mittlerweile fest,  nachdem es in seiner jungfräulichen Zeit öfters vom Wind hinweg geweht wurde und ich mußte hinterherlaufen, um es einzufangen.

f7728c19-ba14-445e-8152-7fcb54e66c6c

Ein paar Tomatenpflanzen habe ich bereits vor ein paar Wochen gekauft. Aber man sollte beachten, dass jede Tomatenpflanze rund 10 Liter Erde benötigt. Dies habe ich bei  einer Gärtnerei erfahren. Also habe ich noch ein Blumenkübel besorgt und viel Gartenerde.
Diese Gartenerde wurde noch mit Spezialdünger versetzt. Momentant sind die Tomaten schon recht groß geworden:

47fa5d74-a22a-429a-bfdb-c2682c1f0525

Sie müssen täglich gegossen werden und wenn es draußen trocken ist auch schon mal
2 x am Tag. Den Fortschritt des Wachstums und bis zur  Erntereife werde ich hier ebenfalls dokumentieren. Mit Bildern, wenn es geht. Aber es geht mittlerweile besser. Denn ich
schreibe den Artikel um mehr von WordPress zu erlernen.

 

 

 

Link

My promotion campaign

My promotion campaign

Use our Marketing center for promoting SFI and Triple Clicks to your homepage and to Social Media.
You have many choices – please feel free to look for methods

for the beginner
for the intermediate
for the advanced

professional in Website organisation.  Please be reminded that those aids will include your SFI-Id already.

 

 

 

 

Die ersten Tage im Mai

Nun ist er da – der Wonnemonat Mai. Endlich sind die Schrecken des Winters ein für allemal vertrieben.  Da freut sich auch mein Kätzchen.  Sie findet immer ein Plätzchen. Ist es ihr zu heiß sucht sie sich einen kühleren Ort. Da sowohl heiße als auch coole Plätze vorhanden sind, muß sie sich nur entscheiden.

Das Tomatenhaus steht auch inzwischen – es wird jedoch nochmal umgesetzt werden müssen. Das passiert nächsten Samstag.

Noch muß ich mir die Tomaten selber kaufen, aber inzwischen sind die auch schon billiger geworden. Da kann man jeden Tag Tomatensalat essen, wenn man will. Aber das ist eigentlich ganz einfach.

Im Mai gibt es auch Spargel. Meinen ersten habe ich heute zu Mittag gehabt und zwar mit Reis und einem Kotelett. Die Sauce Hollandaise habe ich auch selbst gemacht.

Es war doch sehr lecker. Morgen habe ich dann auch noch etwas Spargel. Ach ja und die Erdbeeren, die gibt es auch noch. Am liebsten esse ich die zum Frühstück mit Ananas und Banane.

Gleich fahre  ich nach Leichlingen zum Bürgerfest. Kann ja nicht immer zu Hause am PC sitzen.

IMG_0005